PRINT.WEB.BÜETIGER.

Booklets

Die Erweiterung der Packungsbeilage.

Mehrere Sprachen, umfangreicher Text und grafische Darstellungen: Die Gründe für die Wahl eines Booklets sind so verschieden, wie die Arten, sie umzusetzen. Wir stehen Ihnen bei der Produktion Ihrer Gebrauchsanweisung von der Beratung bis zur Verpackung bei.

 

Klebebindung

Ab 120 Seiten werden Booklets generell klebegebunden, das heisst, die Seiten werden mit Spezialleim zusammengehalten. Auch bei klebegebundenen Booklets ist die Palette an Formaten und Möglichkeiten sehr breit, z.B. kann anstelle von Dünndruckpapier auch gestrichenes Papier verwendet werden.

Rückstichheftung

Die klassische Produktionsart von Booklets ab 8 Seiten ist die Drahtheftung. Dabei werden die Bogen mittels einer, respektive zwei Heftklammern (je nach Format) zusammengeheftet.

Wiro-Bindung

Eine seltener angewandte, jedoch nicht weniger beliebte Fertigungsart von Booklets ist die Wiro-Bindung. Das Booklet wird dabei mit einer speziellen Lochung versehen, die Inhaltsseiten mit einer Kunststoff- oder Metallspirale zusammengehalten.

arrow

Spezifikationen

Ihre Möglichkeiten bei der Herstellung von Gebrauchsanweisungen.

Zertifiziertes Pharmapapier
40–60g/m2
Medicalpapier
50g/m2
Papiere gestrichen/ungestrichen
50–150g/m2, UG 50–350g/m2
Rollenoffset
Bogenoffset
Digitaldruck
maximales Druckformat
980x660mm
minimales Druckformat
105x105mm
Ein-/Mehrfarbig
Pantone
Skala (CMYK)
maximales Endformat (offen)
297x420mm
minimales Endformat (offen)
hoch: 58x89mm, quer: 80x40mm
Rückstichheftung
WIRO
Klebebindung
arrow

Überzeugt?

Kontaktieren Sie uns – am besten noch heute

KontaktFinishing